Seid gegrüßt und tretet ein

Das Tor zum Gut steht Euch offen.

 

Da Ihr nun die Geschichte des Gutes kennt, wollt Ihr Euch gewiss hier umsehen.

Doch macht Euch zuerst mit dem Grundriss vertraut, hier sind die wichtigsten Gebäude gekennzeichnet.

                                                                                                                                                                               

                                                                           1  Vorwerk, Gesindehaus

                                                                                                        2  Hauptturm mit Wachstube und Waffenkammer

                                                                                                        3  Herrenhaus  

                                                                                                        4  Wohnung des Verwalters

                                                                                                        5  Ställe mit Heuboden, Futter– und Sattelkammer

                                                                                                        6  Wirtschaftsgebäude

                                                                                                        7  Meierei, Schlachthaus und Zisterne

 

 

 

Geht am Vorwerk vorbei Richtung Herrenhaus. Hier erblickt Ihr schon die Brücke, die Euch über den Wassergraben in den inneren Gutshof führt. Rechter Hand befindet sich das Verwalterhaus, in Eurem Rücken das Herrenhaus.

Im inneren Rundturm befindet sich der Eingang zum Herrenhaus. Im Haupthaus befinden sich die Küche, der Rittersaal, das Kamin– und das Jagdzimmer, der große Speisesaal sowie die Bibliothek und das Studierzimmer. In den Kellergewölben sind die Vorratskammern sowie einige Räume, die Ihr nicht näher kennen müsst, wenn Ihr versteht, was ich meine. Im Anbau des Herrenhauses befinden sich die Schlafgemächer, Gästezimmer sowie zwei Bäder.    

Wendet Ihr Euch vom Innenhof nach rechts, erkennt Ihr einen Durchgang im Bau des Verwalterhauses. Geht hindurch und Ihr befindet Euch im ersten Außenhof.

In Eurem Rücken befindet sich der Äußere Eingang zum Hauptturm. Der andere Zugang zum Turm befindet sich im Inneren des Herrenhauses. Die Wachstube und die Waffenkammer des Gutes sind über beide Zugänge direkt erreichbar. Mit den Kellergewölben des Turmes wollt Ihr bestimmt keine nähere Bekanntschaft machen….

Wendet Euch nun um, und Eurer Blick fällt auf das Gebäude in dem wir unsere Meierei, das Schlachthaus und eine Zisterne untergebracht haben. Im äußeren kleinen Turm hat unser Verwalter eine Räucherei eingerichtet. Geht  über den Wirtschaftshof, und seht Ihr linker Hand die Stallungen. Solange es das Wetter zulässt, sind jedoch Pferde und Vieh auf den Weiden. Im Anbau des Stalles befinden sich Sattelkammer sowie das Futterhaus. Am Ende des Hofes liegt das Tor, das zur hinteren Brücke über den Wassergraben führt.

 

Habt Ihr das Wirtschaftstor durchquert, befindet Ihr Euch auf der Rückseite des Gutes. Die linke Ecke zeigt den kleinen Rundturm, in dem sich die Räucherei befindet.

Die rechte Seite des Gutes zeigt dichten Baumbestand, doch habt Ihr linker Seite einen schönen Blick auf den Hauptturm.

Nehmt Euch die Zeit und wandert den Wirtschaftsweg neben dem Gut entlang. Ihr werdet beim Vorwerk wieder auf den Hauptweg stoßen.

Wahrlich, mein Freund, Ihr seht durstig aus nach dem langen Weg durch unser Gut. Lasst Euch zu einem kühlen Trunk einladen. Was haltet Ihr von einem gut gekühlten Ferdoker Bier? Oder lieber einen Pokal Bosparanjer?

Tretet ein und nehmt im Rittersaal Platz.

Natürlich, Ihr habt recht. Es ist für zwei Personen ein wenig ungemütlich hier. Nehmt Euren Krug und folgt mir ins Kaminzimmer.      

Falls Ihr noch weitere Fragen zum Gut oder zur Baronie habt, steht Euch unser Studierzimmer zur Verfügung, hier findet Ihr so Einiges über Falkenborn.

Eingang
Herrenhaus
Turm Innenhof
Turm Eingang
Wirtschaftshof
Rückfront
Turm rechts
Blick zum Turm
Rittersaal
Kaminzimmer
Studierzimmer